Löschgruppenfahrzeug (LF 16, a.D. 1981-2011)

Im Herbst 1981 wurde das Löschgruppenfahrzeug LF 16/16 von der Firma Bachert an die Feuerwehr Nieder-Florstadt ausgeliefert. In der folgenden Zeit wurde es dann mit Schneidgerät und Spreitzer ausgerüstet, auch ein Hebesatz kam hinzu. Somit entstand ein für die Gemeinde sehr wichtiges Hilfeleistungsfahrzeug. Die größte Überraschung erlebten alle, als das Fahrzeug in Nieder-Florstadt eintraf: Die Fahrzeughalle war zu klein!

Vorerst wurde das Fahrzeug beim Kraftwagenbetrieb Wetterau untergestellt, doch auch dort herrschte nach wenigen Wochen Platznot. Ein erstes festes Domizil fand das neue Löschfahrzeug in einer Scheune in der Weitgasse. Hier stand es bis zur Fertigstellung der neuen Halle im Herbst 1982.

Fahrzeugdaten

Funkrufname: Florian Florstadt 1/44
Besatzung: 1/8
Fahrgestell: Mercedes-Benz
Hersteller Aufbau: Bachert
Baujahr: 08.12.1981
Gesamtgewicht: 12.000 kg
Außerdienststellung: 2011
Verbleib: Von 2011 bis 2016 verrichtete es seinen Dienst in der Feuerwehr Nieder-Mockstadt, seit 2016 befindet es sich im Dienst unserer Partnerstadt Izbiko (Polen).