Verkehrsunfall

Nummer: 201048
Datum: 13. Mai 2010
Alarmzeit: 19:30 Uhr
Alarmierungsart:
Dauer:
Art: Hilfeleistung 
Einsatzort:
Mannschaftsstärke:
Fahrzeuge: TLF 16/24 Tr , GW-L , MTF 1 , LF 16 (1981-2011, a.D.) 
Weitere Kräfte:


Einsatzbericht:

Der als Wegweiser zur Vatertagsveranstaltung der Freiwilligen Feuerwehr Nieder- Florstadt abgestellte Anhänger der Jugendfeuerwehr wurde in Höhe der Hochzeitswiese am späten Donnerstagnachmittag in der Nidda versenkt. Ein junges Paar, das an der Nidda spazieren ging und den im Wasser liegenden Anhänger bemerkte alarmierte die Feuerwehr, die sofort zur Stelle war. Fassungslos standen die Einsatzkräfte unter der Führung von Wehrführer Andreas Neumann am Ufer und rätselten über die Hintergründe dieser unglaublichen Tat. Bei näherem Betrachten wurde festgestellt, dass das Stützrad und die Standstützen vor der Versenkung abgeschraubt wurden. Mit vereinten Kräften und unter Einsatz eines Seilzuges konnte der Anhänger geborgen werden. Den vorläufig geschätzten Sachschaden bezifferte Wehrführer Neumann auf mindestens 800 Euro. Bei der Polizei in Friedberg wurde Anzeige erstattet. Eventuelle Zeugen werden gebeten, sich bei der Stadtverwaltung Florstadt zu melden.


Der angezeigte Ort basiert auf der Angabe im Einsatzbericht (s.o.), der tatsächliche Ort kann wegen der Automatisierung und der Begrenzung auf die Straßennamen stark abweichen!